Nachrichten

Dick Hoondert: neuer Vertreter der Baumschule Roelofs

Seit Kurzem ist Dick Hoondert im Kundenservice und im Verkauf von Obstbäumen, vor allem in Belgien und den Niederlanden, für die Baumschule Roelofs tätig. An dieser Stelle möchte er sich gern vorstellen: „Mein Name ist Dick Hoondert. Ich bin 50 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich in Kwadendamme in der niederländischen Provinz Zeeland. Ich habe eine Partnerin und zwei Söhne im Alter von 17 und 19 Jahren.

Nach dem Abschluss der Landwirtschaftsschule in Tiel im Jahr 1989 habe ich in den ersten Jahren in einem Obstbaubetrieb mit Baumschule gearbeitet. Mitte der 90er Jahre zog es mich dann in den internationalen Obsthandel und ab 1997 war ich für die südafrikanische Obstgenossenschaft Capespan tätig. Dort war ich vor allem für das Qualitätsmanagement und die Logistik zuständig und in dieser Funktion in der ganzen Welt unterwegs.

Da ich auch selbst 5 Hektar mit Birnen besitze, bin ich immer mit dem Obstbau verbunden geblieben und weiß, welche Entwicklungen sich in diesem Bereich in Europa vollziehen.

In meiner Freizeit spiele ich gern Fußball, in der Altherrenmannschaft in unserem Dorf, und im Sommer fahre ich viel Fahrrad.

 

Meine Vollzeitstelle als Kundenbetreuer für die Baumschule Roelofs, vor allem für die Niederlande und Belgien, habe ich am 1. Mai angetreten. Ich freue mich darauf, meine Kenntnisse hier einzusetzen, und betrachte diese Position als echte Herausforderung.“

Spotlight Andere Sorten

Finesse Early Queen®

Finesse EarlyQueen® ist im Vergleich zu herkömmlichen Jonagold Mutanten 3 Wochen früher ausgefärbt und reif, sowie 1-2 Wochen vor der Ernte von Elstar und Conference reif. Der Apfel hat eine hellrote, flächige Deckfarbe mit grüner Untergrundfarbe. Die Früchte sind bis ins Bauminnere gut ausgefärbt. Durch die zeitige Ausfärbung und Reife kann Finesse EarlyQueen® frühzeitig vermarktet werden. Broschüre lesen

Andere Sorten